Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Garagen und Geschirrspüler kommen

Bürgerhaus Haste Garagen und Geschirrspüler kommen

Im und am Bürgerhaus will die Gemeinde Haste in diesem Jahr einiges verändern. Unter anderem kommt ein neuer Geschirrspüler. Neue Stühle gibt es jedoch nicht. Lothar Schnalle (CDU) hatte sich jüngst nach den Stühlen erkundigt, weil er deren Austausch bereits 2016 vorgeschlagen hatte.

Voriger Artikel
Geld für Bänke und Spielgeräte
Nächster Artikel
Haster Bahnhof wird zur Pflegeeinrichtung
Quelle: Symbolfoto (dpa)

Haste. Teilweise befinden sich Flecken auf den Polstern, sagte er. Bürgermeister Sigmar Sandmann (SPD) vertröstete Schnalle. In diesem Jahr werde es keine neuen Stühle geben. Überhaupt wäre eine Reinigung eventuell günstiger. Dies sei zu prüfen.

In 2017 soll aber für 5000 Euro ein neuer Geschirrspüler fürs Bürgerhaus angeschafft werden, weil das jetzige Gerät zu Geruchsbelästigungen führt, wie Gemeindedirektor André Lutz erklärte. Auch ein bewegliches Podest für Auf- und Abbauarbeiten bei Veranstaltungen will die Gemeinde kaufen, die Kosten liegen bei 900 Euro.

Eine neue Stromverteilerstelle auf dem Außengelände soll 2000 Euro kosten, derselbe Betrag steht für den Erwerb von weiterem Inventar bereit, wobei es vor allem um Ersatzbeschaffung geht. Der größte Posten zum Bürgerhaus betrifft im aktuellen Haushaltsplan aber den Bau zweier neuer Garagen, da die jetzigen Unterstände hinüber sind. 16000 Euro sind für den Neubau angesetzt. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg