Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Gresel scheidet nach 31 Jahren aus Rat aus

Haste / SPD Gresel scheidet nach 31 Jahren aus Rat aus

Nach 31 Jahren Ratsarbeit ist Heinz-Joachim Gresel (SPD) aus dem Gemeinderat Haste ausgeschieden. Der Grund dafür ist rein persönlicher Natur: Gresel zieht in die Seeprovinz.

Voriger Artikel
WWE-Formalia und Radweg beschlossen
Nächster Artikel
Bahn zahlt 35.000 Euro für Reinigung

Heinz-Joachim Gresel

Quelle: jcp

Haste. In der jüngsten Sitzung des Rates zeichnete der Haster Bürgermeister Sigmar Sandmann den scheidenden Gresel mit der Silbernen Ehrennadel des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes aus. Unter anderem hob Sandmann Gresels stete „Warnungen und Mahnungen vor schneller und unüberlegter Geldausgabe“ hervor. Gresels Platz im Rat übernimmt Arno Sommerfeld. Sommerfeld übernimmt auch Wilfried Wlotzkas Platz im Bauausschuss, da Wlotzka für Gresel im Verwaltungsausschuss (VA) nachrückt. Im VA springt für Wlotzka im Verhinderungsfall Manfred Herde ein, sollte Sommermann nicht am Bauausschuss teilnehmen können, vertritt ihn Carsten Flebbe. Wilfried Wlotzka ist auch neuer stellvertretender Bürgermeister.  jcp

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg