Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Hallenfest bis tief in die Nacht

Haste / „Ideen mit Holz“ Hallenfest bis tief in die Nacht

„Großes Hallenfest“, hat es mittlerweile zum dritten Mal in Haste geheißen, wodurch wieder massenhaft Menschen in die Hauptstraße Nummer 29 gelockt wurden.  Als Gastgeber fungierte „Ideen mit Holz“, Handwerksmeister und Zimmerer Michael Pinkernell, der mit seiner Zimmerei in diesem Jahr zehnjähriges Jubiläum feiert und damit extra bis zum 17. November gewartet hatte.

Voriger Artikel
„Das ist eine Investition in die Zukunft“
Nächster Artikel
Stabilere Autos – besseres Einsatzwerkzeug

Kinder und Erwachsene kamen gut gelaunt zum zehnten Jubiläum und Hallenfest bei “Ideen mit Holz” in Haste.

Quelle: ems

Haste (ems). Damit wollte der Fachmann für Holz ausdrücklich „ein echtes Dankeschön an alle Kunden, Geschäftspartner, Freunde und Mieter“ ausrichten.
Die auf dem alten Raiffeisengelände, gleich neben dem Bahnhof, unter einem Hallendach vereinten Firmen, wie „Viva Well“, von  Christine Rosenthal, Praxen „Omnia“ mit Stefanie Wildhagen und Sybille Umlauff, „Power Yoga“ mit Uta Blessing, die „Musik macht Spaß“ Musikschule von Jo Göbel und Fahrschule Bernd Littmann, hielten an diesem Festtag ebenfalls ihre Türen weit geöffnet. Die Geschäftsleute  belohnten Gäste und Kunden mit kleinen Sonderaktionen, wie Schnäppchenmarkt, Abo-Angeboten und Einblicken in ihre Arbeit.

Zünftiges Essen, bestehend aus  zartem Grillfleisch und Wurst vom Holzkohlegrill mit frischem Fassbier, verführte die Gäste mit seinem Aroma ebenso, wie der Duft von Kaffee und Kuchen, oder Schokolade und Softdrinks für die Kinder. Zudem wurden Aktivitäten wie „Baumscheiben-sägen“ oder das Einschlagen von Nägeln in dicke Holzbohlen, mit kleinen Preisen und Gutscheinen belohnt. Direkt vor Ort zimmerte das Holz-Team dann noch das Gerippe einer kleinen Holzhütte und besonders die Kinder kamen dabei aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Mit lila Luftballons in der Hand, tobten darin zwei kleine Mädchen, Kiana und Sophie, die mit ihren Eltern auf Entdeckungsreise durch die Welt der Aussteller waren. 

Bis tief in die Nacht sollte die Jubiläumssause dauern. Eine Partyzone in der oberen Etage bei „Ideen mit Holz“ bot bei funkelnder Beleuchtung echtes Diskofeeling mit DJ Torsten.  Live Musik gab es zuvor mit Jo Göbel und der Schüler-Band „Rock4“. Beeindruckendes brachte auch das Power-Yoga-Team der Trainerin Uta Blessing auf die Bühne. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg