Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Heinrich Bremer gibt sein Amt in Haste auf

Aus Ehrenbeamtenverhältnis entlassen Heinrich Bremer gibt sein Amt in Haste auf

Heinrich Bremer ist aus dem Ehrenbeamtenverhältnis der Gemeinde Haste entlassen worden. Der Rat musste diesen formalen Schritt beschließen, weil Bremer im Mai in Ruhestand geht.

Voriger Artikel
Tunnel öffnet sich bald
Nächster Artikel
Keine Schulden für Haste
Quelle: SN

Haste. Damit gibt dieser nicht nur seinen hauptamtlichen Posten im Nenndorfer Rathaus auf sondern auch seine ehrenamtliche Tätigkeit als Stellvertreter des Bürgermeisters von Haste, Sigmar Sandmann.

 Bremer fungierte früher offiziell als Gemeindedirektor in Haste, übt diese Funktion faktisch auch jetzt noch aus. Die formale Bezeichnung Gemeindedirektor trug er allerdings nicht mehr. Die Ratsmitglieder drückten dem Verwaltungs-Experten ihren Dank für sein jahrelanges Wirken in der Gemeinde aus. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg