Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Haste Hilfsbereiter Haster rettet neuen Job
Schaumburg Nenndorf Haste Hilfsbereiter Haster rettet neuen Job
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 09.10.2017
Salam und Hadil haben sich in Haste aufgewärmt, bevor sie ein hilfsbereiter Haster noch in der Nacht nach Lehrte gefahren hat. Quelle: Geist
Anzeige
HASTE

Das Paar aus Köln war am Donnerstag mehrfach auf dem Weg nach Lehrte gestrandet. Ein hilfsbereiter Haster fuhr die beiden, die nur gebrochen Deutsch sprechen, dann nachts noch zum Zielort. In Lehrte musste Salam nämlich am frühen Morgen seinen Arbeitsvertrag unterschreiben. Kennengelernt hatten sich die drei nach Angaben von Kreisfeuerwehrsprecher Sven Geist, im Zug von Bielefeld nach Minden. Da in Minden kein Weiterkommen war, orderte der Haster ein Taxi und lud das Paar kurzerhand ein, mitzufahren. In Haste wärmten sich die beiden erst einmal im Zug auf und aßen etwas. Doch da es auch von Haste aus nicht voranging, fasste sich der junge Mann ans Herz. Um kurz vor Mitternacht fuhr er Salam Hadil kurzerhand mit seinem Auto nach Lehrte, damit die Kölner pünktlich zum Termin kommen konnten. vin

Haste Ferienspaß in Haste - Kleine Kunstwerke

Erfahrung im Malen mit Acryl-Farbe wussten die wenigsten der sechs- bis zehnjährigen Teilnehmerinnen vorzuweisen, die sich zur Ferienspaß-Aktion im Haster Lindenweg trafen. Am Ende ging jede von ihnen dennoch mit mindestens zwei kleinen Kunstwerken nach Hause.

07.10.2017
Haste Improvisationstheater in Haste - Nicht ganz von allein

Das diesjährige von der Gemeinde Haste veranstaltete Kultur-Event steigt am Montag, 2. Oktober, im Bürgerhaus Haste. Von 19.30 Uhr ist das Improvisationstheater „Vonaleine“ zu sehen. Der Titel des Programms: „5-4-3-2-1-los“.

29.09.2017

Ein Fehler hat sich in der Darstellung der Wahlergebnisse des Landkreises Schaumburg für die Gemeinde Haste eingeschlichen. Diese werden online im Wahlprogramm des Landkreises, www.votemanager.kdo.de, dargestellt. Dort hieß es, in der Gemeinde sind 2215 Wahlberechtigte zugelassen. Von diesen wurden 2398 Stimmen abgegeben. Mehr Stimmen als zugelassene Wähler – aufmerksame Verfolger der Wahl wurden hier stutzig.

25.09.2017
Anzeige