Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Haste Informationen zu geplantem Jugendbeirat
Schaumburg Nenndorf Haste Informationen zu geplantem Jugendbeirat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 14.05.2015
Anzeige
Haste/Samtgemeinde (gus)

Die Initiative geht von Samtgemeindebürgermeister Mike Schmidt aus, der einen Beirat junger Menschen – Zielgruppe sind die 16- bis 24-Jährigen – gründen möchte, die sich mit aktuellen politischen Themen befassen. Sie sollen einerseits Stellung nehmen, wenn es um Projekte wie die Skater-Anlage geht, aber auch aus Sicht junger Menschen auf andere Vorhaben blicken. Und sie können auch über eigene Themen diskutieren.

 Wrede unterstützt die Idee und möchte bei einem zwanglosen Treffen für den Beirat werben. Er betont, dass es sich um eine überparteiliche Veranstaltung handelt, jeder, der an dem Projekt mitarbeiten möchte, kann sich beteiligen. Denn auch der Jugendbeirat soll überparteilich arbeiten.

 Wrede lädt zunächst nicht explizit nur mögliche spätere Beiratsmitglieder ein, sondern auch ältere Menschen, die sich an der Bildung des Jugendbeirats beteiligen möchten.

Anzeige