Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Haste Juniorkommissare ermitteln
Schaumburg Nenndorf Haste Juniorkommissare ermitteln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 26.10.2015
Was hat Ex-Knacki Gonzo Reisig (links) zu verbergen? Die Juniorkommissare aus Haste fühlen dem Ganoven auf den Zahn. Quelle: kle
Anzeige
Haste

Während der Herbstferien bieten Mitglieder des Wirtschaftsforums Haste unterschiedliche Aktionen an, die den Kindern im Ort die schulfreie Zeit noch mehr versüßen sollen.

 Gemeinsam mit dem Team von „Straßenkrimi“, das in mehreren Städten Mitmachkrimis für Erwachsene und Kinder anbietet, sollten die Jungen und Mädchen dem Ganoven Gonzo Reisig und seinem Komplizen auf die Schliche kommen und den Diamanten wiederbeschaffen. Carsten Flebbe von Fleratec, selbst Akteur beim „Straßenkrimi“, hatte die Aktion für einen Tag nach Schaumburg geholt.

 Zeugen befragen, Hinweise suchen und Spuren verfolgen: Nach einer kurzen Einweisung von Kommissar Giselher Rippchen, gespielt von Mirko Marenke, waren die Kinder auf sich selbst gestellt. Ausgerüstet mit „Dienstausweisen“, Handy und Fallakten machten sich die ambitionierten Jungdetektive ans Werk – und waren mit vollem Eifer bei der Sache. Zuerst galt es, den kürzlich aus dem Gefängnis entlassenen Gonzo Reisig zu kontaktieren. Denn als der Riesendiamant – eine Leihgabe aus Berlin ans Haster Bürgerhaus – eines Nachts gestohlen wurde, konnte die Polizei nur einen Täter fassen. Der zweite entkam mit dem Diamanten. So folgten die Jungen und Mädchen Spur um Spur durch unterschiedliche Stationen in der Gemeinde. Am Ende wurde es sogar noch einmal richtig spannend, bevor die Kinder dem Halunken endgültig Handschellen anlegen und den wertvollen Diamanten in Sicherheit bringen konnten. kle

Anzeige