Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Haste Kleine Marke, große Wirkung
Schaumburg Nenndorf Haste Kleine Marke, große Wirkung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 27.04.2012
Zeichen zum Jubiläum: Bürgermeister Sigmar Sandmann (von links) Michael Pinkernell, ETSV-Trainer Matthias Tatge, Axel Wilmsmeier mit Sohn Enno und ETSV-Vorsitzende Wolfgang Gümmer. Quelle: Foto: tes

Haste (tes). „Ein späterer Kauf wird nicht möglich sein“, erklärt Jugend-Fußballtrainer Matthias Tatge, der das Projekt ins Leben gerufen hat. Schon jetzt liegen mehr als 6500 Vorbestellungen vor. Die Nachfrage reicht über Schaumburger Grenzen hinweg bis nach Seelze. „Das hat alle unsere Erwartungen übertroffen“, freuen sich Tatge und der Vereinsvorsitzende Wolfgang Gümmer beim Pressetermin.

Bei den Briefmarken handelt es sich um echte Postwertzeichen für Standardbriefe mit 55 Cent Porto. Da die Herstellung der exklusiven ETSV-Marken teuer sei, betrage der Kaufpreis 75 Cent. Dennoch müsse der Verein noch Geld drauf legen, erklärt Tatge und verweist auf die Vorteile. Der ETSV sieht darin eine Werbung für den Verein und eine Investition, die den Ort Haste deutschlandweit bekannt machen soll.

Diese Maßnahme zur „gesunden Imagepflege“ haben auch die im Wirtschaftsforum engagierten lokalen Geschäftsleute erkannt, die sich ebenfalls finanziell an der Aktion besteiligen, bestätigen Versicherungsexperte Axel Wilmsmeier und Zimmerermeister Michael Pinkernell. „Respekt für diese kreative Idee“, lobt Bürgermeister Sigmar Sandmann im Namen der Gemeinde diese „gute Werbung für den Verein“.

Das Kreativ-Team um Lena Witte und Projektleiterin Maja Kater, stellvertretende Vorsitzende des Vereins, hat das Logo entworfen, das den ETSV ab sofort, im Jubiläumsjahr und darüber hinaus begleiten wird. Darauf zu sehen sind neben der Botschaft „Haste bewegt mich“ colorierte Symbole der einzelnen Sparten, die auf die Stärken des Sportvereins hinweisen.

Die Briefmarke dokumentiere schon 2012 den Beginn für das große Abenteuer 100 Jahre ETSV. „Das wollen wir gebührend feiern“, betont Gümmer und kündigt ein prall gefülltes Veranstaltungsprogramm an: „Im kommenden Jahr planen wir jeden Monat einen Event.“