Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Haste Neue Hortzeiten „Verwaltungszeiten“?
Schaumburg Nenndorf Haste Neue Hortzeiten „Verwaltungszeiten“?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 17.10.2013
Kinderbetreeung in Haste könnte freitags bald nur noch bis 16 Uhr möglich sein. pr.
Anzeige

Von Jan-Christoph Prüfer

Haste. Die neuen Betreuungszeiten könnten nach Beschluss montags bis donnerstags von 12.45 Uhr bis 17 Uhr und freitags von 12.45 bis 16 Uhr sein. Ziel war es laut Vorlage, von montags bis donnerstags eine im Vergleich zu vorher verlängerte Betreuungszeit an vier Tagen in der Woche anzubieten und diese dann durch eine Verkürzung am Freitag wieder auszugleichen.
Die um eine Stunde geringere Öffnungszeit war im Ausschuss umstritten. Als Vertreter der Verwaltung sagten Kurt Junior und Bernd Reese, am Freitag kämen ohnehin „die meisten früher von der Arbeit“.
Dagegen argumentierte Udo Husmann (SPD), es handele sich um „Verwaltungszeiten“. Bei in der Privatwirtschaft beschäftigten Arbeitnehmern sei ein früherer Feierabend am Freitag nicht selbstverständlich. Marlies Matthias (CDU) hielt Husmann entgegen, die vier verbliebenen Elternpaare hätten „doch wohl nicht geschlafen“ und sich melden können.
Das beratende Mitglied Katrin Hösl bestätigte zwar den Eindruck der Verwaltung, dass am Freitag bei vielen Berufstätigen „früher Schluss“ sei. Sie sprach sich aber dennoch für das Einholen einer schriftlichen Zusage der Eltern aus. 

Anzeige