Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Nur Birgit Rahn schafft 1000 Kilometer

Haste/Bad Nenndorf / Saisonende Nur Birgit Rahn schafft 1000 Kilometer

Die Haster Freizeitradfahrer haben ihre Saison bei idealem Radfahrwetter beendet. Bei der abschließenden Einkehr in der „Badeklause“ zog Organisator Joachim Toemmler ein rundum positives Fazit.

Voriger Artikel
Zweimal Nachschub am Bratwurst-Stand
Nächster Artikel
Halbes Jahrhundert „Haster Holz“

Die Radlergruppe aus Haste und Umgebung beendet ihre Saison mit zufriedenen Gesichtern.

Quelle: gus

Haste/Bad Nenndorf. „Das war eine Fahrradsaison, wie man sie sich nur wünschen kann: kein Terminausfall wegen schlechten Wetters, viel Sonnenschein auf den Strecken und gute Beteiligung bei allen Ausfahrten“, so Toemmler. „Mit Bahn, Plan und Elan Haste“ lautet der Name der Gruppe, abgekürzt MBPE Haste. Pro Saison werden rund 1000 Kilometer – bei allen Touren zusammengerechnet – als Zielmarke angesetzt, eine Entfernung, die ungefähr der Strecke zwischen Haste und Meran gleichkommt.

 15 Aktive nahmen diesmal an den Ausfahrten teil. Nur Birgit Rahn aus Barsinghausen hat es geschafft, die 1000 Kilometer abzuspulen. So gewann sie souverän den Velo-Pokal, den ihr Toemmler bei der Abschlussfeier überreichte. Maria Zhorzel aus Haste wurde als bester Neuling geehrt. Und auch Toemmler erhielt ein Dankeschön von den Mitradlern. Renate Volk überreichte eine Urkunde und einen Geschenkkorb für 50 von Toemmler geleitete Radtouren.

 Das Saisonprogramm war abwechslungsreich und flexibel gestaltet worden. Die kürzeren und flachen Touren mit rund 65 Kilometer Länge führten an der nordhannoverschen Seenplatte vorbei nach Lehrte, zum kleinen Oldtimer-Museum nach Ohlendorf und zum Hemmehof nach Sprockhof in die Wedemark. Bei den längeren, etwas anspruchsvolleren Touren waren Hildesheim, Goslar und Bodenwerder Ziel- beziehungsweise Startorte.

 Bei den Touren wird viel mit der Bahn „gearbeitet“, damit der Aktionsradius größer wird. Eine Drei-Tage-Tour von der Quelle der Leine bis in die Region Hannover war der Höhepunkt dieser Saison. Weitere Informationen über die Gruppe und die Touren sind auf www.t-tt.eu, per E-Mail an joachim_toemmler@web.de und unter Telefon (05723) 81715 zu erfahren. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg