Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Spektakel mit Wachstumspotenzial

Dorfgemeinschaftsfest in Haste Spektakel mit Wachstumspotenzial

Unter großer Beteiligung der Vereine haben die Haster Bürger ein dreitägiges Festspektakel veranstaltet. „Bei bestem Marschwetter“, wie Bürgermeister Sigmar Sandmann es formulierte, führte der Ernteumzug die Teilnehmer vom Festzelt zum Garten von Catarina und Daniel Vopel im Rehrbrink.

Voriger Artikel
Vom Umzug bis zum Kindertanz
Nächster Artikel
Eigene Figurensprache

Fröhliche Atmosphäre stellt sich bei der Feierstunde ein.

Quelle: ar

HASTE. Schwungvolle Begleitung versprachen die Haster Dorfmusiker und Billy Mo‘s „Wunstorfer Auetaler“. Zu Titeln wie „Let me entertain you“ von Robbie Williams stieg die Laune der Marschierenden auf Höchstwerte. Bei Familie Vopel stellte sich sogleich fröhliche Biergartenatmosphäre ein: Jugendliche ließen sich auf dem Rasen nieder, Kinder rannten ausgelassen umher und der Eisenbahnchor schmetterte seine Weisen zum Erntedank.

 Auch der Tanzkreis des ETSV Haste bereicherte die Feierstunde mit Polkatänzen in historischen Kostümen. Sandmann freute sich, dass so viele Jugendliche sich beim Binden der Erntekrone beteiligt hatten und verwies auf die Zeltdisco am Vorabend. Diese war zwar nicht ganz so gut besucht gewesen wie erwartet. Jedoch sei die Cocktailbar super organisiert gewesen, sodass der Bürgermeister die Hoffnung aussprach, diese werde sich zu einem Alleinstellungsmerkmal entwickeln und mehr jugendliche Besucher anziehen.

 Die Arbeitsgemeinschaft der Dorfgemeinschaft kümmert sich um die Organisation der Feierlichkeiten. In diesem Jahr hat die Ortsfeuerwehr und der Leitung von Olav Sievert die Federführung übernommen. Sandmann betonte, wie gut diese vertrauensvolle Zusammenarbeit funktioniere, sodass ein solch schönes Fest angeboten werden kann. ar

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg