Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Vom Messerstecher nichts Neues

Haste / Suche dauert an Vom Messerstecher nichts Neues

Der gesuchte 33-jährige Mann aus Haste, der am Montag einen 32-jährigen Pattenser mit einem Messer verletzt hatte, ist auch am Mittwoch nicht gefunden worden.

Voriger Artikel
Suche nach Messerstecher hält an
Nächster Artikel
Etwas ruhiger, aber nicht ideal
Quelle: Symbolfoto

Haste. Haste. „Die polizeilichen Suchmaßnahmen dauern an“, erklärte der Pressesprecher der Staatsanwaltschaft Bückeburg, André Lüth, auf Anfrage dieser Zeitung.

Um welche Suchmaßnahmen es sich im Detail handelt, mochte Lüth nicht sagen, weil er den Erfolg der Fahndung nicht gefährden wolle. Die Polizei setze auf unterschiedliche Werkzeuge. Ob in Haste jetzt mehr Polizeistreifen unterwegs sind, wollte der Pressesprecher ebenfalls nicht sagen, da auch dies dem Gesuchten einen Vorteil verschaffen könne.

Auch ob es neue Hinweise zum möglichen Aufenthaltsort des 33-Jährigen gibt, ließ Lüth offen. „Aus taktischen Gründen kann ich im Moment nicht mehr sagen, als dass die Suche andauert“, so Lüth. Sobald der Flüchtige aufgegriffen werde, teile die Behörde dies aber umgehend mit.

Der Haster war am Montagabend geflohen, nachdem er mehrmals mit einem Messer auf den Pattenser eingestochen hatte. Ob er die Tatwaffe noch bei sich trägt, ist unklar. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr zum Artikel
33-Jähriger weiterhin in Untersuchungshaft

Wie die Staatsanwaltschaft Bückeburg gestern mitgeteilt hat, wurde am 16. Dezember Anklage gegen einen 33-jährigen Mann wegen des dringenden Tatverdachts des versuchten Mordes, der besonders schweren räuberischen Erpressung sowie weiterer Delikte beim Schwurgericht des Landgerichts erhoben.

mehr

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg