Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Haste Wildmüll bei Haste entsorgt
Schaumburg Nenndorf Haste Wildmüll bei Haste entsorgt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:16 28.10.2015
Unter den „Fundstücken“ sind auch ein Kühlschrank und eine Ausgabe der Zeitung „Steinheimer Blickpunkt“.
Anzeige
Haste

Gefunden wurde der Unrat am Dienstag gegen 15.30 Uhr nahe des Waldparkplatzes an der L403. Wie lange die Hinterlassenschaften dort vermutlich schon liegen, konnte die Polizei jedoch nicht sagen.

Um die Entsorgung kümmert sich das Forstamt Fuhrwerk. Die Polizei hat inzwischen ein Strafverfahren gegen Unbekannt eingeleitet. Unter anderem einen Kühlschrank, Musikboxen und eine Schranktür, dazu Elektrogeräte, Überreste von Möbeln und anderen Müll haben der oder die Täter bei Haste abgeladen.

Auffällig unter den „Fundstücken“ sind unter anderem eine Ausgabe der Zeitung „Steinheimer Blickpunkt“, die im Bereich Steinheim/Blomberg/Nieheim in Nordrhein-Westfalen herausgegeben wird, sowie ein von Hand beschriebener Kalender mit einem Bild von Marienhafen.

Wer Hinweise zu der Tat geben kann, vielleicht an größeres Auto in der Nähe des Parkplatzes bemerkt hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Bad Nenndorf unter Telefon (05723) 94610 in Verbindung zu setzen. kle

Haste Landschaftsplaner beauftragt - BMX-Bahn: Pachtvertrag geschlossen

Das Feld ist abgeerntet, der Pachtvertrag geschlossen: Auf dem Weg zur BMX-Anlage in Haste ist bereits ein großer Schritt erfolgt. Aktuell ist ein Landschaftsplaner damit beauftragt, Vorschläge für eine Umsetzung auf dem auserwählten Grundstück zu erstellen. Gemeinsam mit den Jugendlichen aus dem Ort sollen die Vorschläge dann besprochen werden.

28.10.2015
Haste Ferienspaßaktion - Juniorkommissare ermitteln

Wo ist der rosa Riesendiamant, der vor vier Jahren bei einer Ausstellung im Bürgerhaus gestohlen wurde? Diesen kniffligen Fall haben zehn Juniorkommissare bei der Ferienspaßaktion der Firma Fleratec gelöst.

26.10.2015

Die Radlergruppe MBPE Haste ist auch außerhalb ihrer Saison aktiv und möchte das Nenndorfer Migrationsprojekt „Sprachkurs für Willkommene“ unterstützen, wie es in einer Pressenotiz der Gruppe heißt.

22.10.2015
Anzeige