Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Haste Zwei Dutzend boulen um den Titel
Schaumburg Nenndorf Haste Zwei Dutzend boulen um den Titel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 09.04.2016
Friedrich Riechmann leitet die Auslosung auf der Wilhelmsdorfer Boule-Anlage. Quelle: gus
Anzeige
Wilhelmsdorf

Demnach nehmen zwei Dutzend Teams am diesjährigen Turnier teil. Titelverteidiger ist die Feuerwehr-Mannschaft Löschzug. Der Titelverteidiger wurde gemeinsam mit den Wilhelmsdorfer Jungen 2, Kimme&Korn sowie dem Wirtschaftsforum in die Gruppe A gelost. In Gruppe B treffen Deutschländer, Tanzende Boulekugeln, Herren-Gymnastik und die Schweinchenjäger aufeinander.
In Gruppe C bekommen es die Wilhelmsdorfer Jungen 1, Siedlergemeinschaft, Hupfdolen und das Bad-Team miteinander zu tun. Gruppe D besteht aus Flash-Over, Wandern 2, ETSV Haste 2 und Club der aktiven Einsteiger.

In Gruppe E spielen Wilhelmsdorfer Jungen 3, „Läuft bei uns“, Wandern 1 und ETSV Haste 1 gegeneinander. Gruppe F umfasst die Mannschaften 1914, Shooting-Stars, Eisenbahnerchor und Die Bananen.

Riechmann zufolge können die Teams auswählen, auf welcher der drei Bouleanlagen – in Wilhelmsdorf, Am Forsthaus oder am Sportplatz – sie ihre Partien austragen. Das Endspiel soll aber wieder in Wilhelmsdorf über die Bühne gehen.

Der Zeitplan ist ehrgeizig: Bis Ende Mai müssen alle ihre Gruppenspiele absolviert haben. Die zwei Ersten jeder Gruppe kommen in die Finalrunde, außerdem die vier besten Gruppendritten – bei gleichem Punktestand gibt es Entscheidungsspiele. Das Endspiel soll am 20. August steigen, vorher wird die Finalrunde ausgetragen. gus

Anzeige