Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Hohnhorst
Spende vom Weihnachtsmarkt
Nur zufriedene Gesichter sind bei der Übergabe des symbolischen Schecks zu sehen.

Der Adventszauber in Hohnhorst ist wieder ein voller Erfolg gewesen. Das schlug sich unter anderem in den Einnahmen nieder, von denen ein großer Teil gespendet wird. Über jeweils 300 Euro dürfen sich sowohl die hiesige katholische als auch die evangelische Gemeinde freuen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ruheraum wird hergerichtet

Die Umbaumaßnamen an der Kindertagesstätte in Hohnhorst sind im vollen Gange. „Wir liegen im Zeitplan“, erklärte Samtgemeindebürgermeister Mike Schmidt bei der jüngsten Jugendausschusssitzung der Samtgemeinde.

mehr
Einweihung des Landjugendhauses

Was lange währt, wird endlich gut: Unter jenem Motto lässt sich die Eröffnung des Rehrener Landjugendhauses zusammenfassen. Der entsprechende Beschluss stammte von Ende Mai 2015, doch Meinungsverschiedenheiten und Unstimmigkeiten innerhalb des Ortes hatten die Realisierung des Projektes in die Länge gezogen.

mehr
Umweltschützer fordern Messungen

Die Berichte über die zu hohe Nitratbelastung des Grundwassers hat auch Umweltschützer in der Gemeinde Hohnhorst alarmiert. Der dortige Aktivist Karl-Heinrich Meyer regt an, das Wasser der Rodenberger Aue auf dessen Nitrathaltigkeit zu untersuchen.

mehr
CDU-Kandidat neuer Bürgermeister
Cord Lattwesen.

Der Gemeinderat Hohnhorst hat am Dienstagabend Cord Lattwesen (CDU) zum Bürgermeister gewählt. Er setzte sich mit 7:6 Stimmen gegen SPD-Kandidatin Marion Grages durch.

mehr
Spende der VGH-Vertretung

Die Feuerwehr Hohnhorst freut sich über einen mobilen Rauchverschluss, der künftig bei Wohnungsbränden zum Einsatz kommen wird. Gespendet wurde das Gerät von der VGH-Vertretung in Bad Nenndorf.

mehr
Herbstball des TuS Germania

Prächtig amüsiert haben sich rund 140 Gäste beim ersten Herbstball des Ortes seit vielen Jahren.

Im Vereinsheim schwangen sie das Tanzbein zur Musik des Duos „Nicola und Reiner“. Vom klassischen Wiener Walzer bis zu „Stumblin´in“ von Chris Norman und Suzi Quatro hatten die beiden so einiges Schwungvolles im Gepäck.

mehr
Frauenabend der Martinsgemeinde in Hohnhorst
Conny Klement erschafft ein Bild aus Sand.

Aus allen Nähten geplatzt ist das Gemeindehaus beim Frauenabend der Martinsgemeinde. Ungefähr 140 Besucherinnen hatten sich eingefunden, um die Kunstfertigkeit von Sandmalerin Conny Klement aus Erlangen zu bewundern. Mit ihren vergänglichen Bildern zur biblischen Geschichte von Maria Magdalena verzauberte die Malerin ihr Publikum.

mehr
Spezielle Art der Kunst beim Frauenabend
Die Künstlerin nimmt sich vor allem christliche Motive zum Vorbild.FOTOs: Conny Klement

So wie ein Menschenleben im Lauf der Weltgeschichte verblasst und dabei doch nicht seine Einzigartigkeit verliert, haben auch die in sekundenschnelle geschaffenen Bilder der Sandmalerin Conny Klement zwar nur eine kurze Halbwertszeit, begeistern jedoch mit ihrer individuellen Geschichte.

mehr
Verbale Entgleisung

Eine weitere verbale Entgleisung sorgt in Hohnhorst für Entrüstung. Bürgermeister Wolfgang Lehrke hat im Internet offenbar politische Gegner wüst beschimpft.

mehr
Gemeinderatswahl

Der Wahlausschuss hat am Mittwoch nachträglich eine Änderung des Hohnhorster Gemeinderatswahlergebnisses beschlossen. Elf zunächst für ungültig erklärte Stimmen wurden zusätzlich bei der CDU, 13 bei der SPD und drei bei der WGN gutgeschrieben.

mehr
Ferienhof Idensen

Einige Kinder der Bewegungskita Hohnhorst haben einen spannenden Vormittag auf dem barrierefreien Ferienhof in Idensen erlebt. Begleitet wurden die Kinder von Erzieherin Sandra Dylong und von Charline Lingk, die gerade ihr Freiwilliges Soziales Jahr an der Kita absolviert.

mehr

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg