Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Hohnhorst
SPD zieht Antrag zurück

Eine Diskussion um die Ansprechbarkeit der Gemeindeverwaltung ist im Hohnhorster Rat geführt worden. An deren Ende einigten sich die Parteien aber darauf, dass es zunächst bei der aktuellen Praxis bleiben kann.

mehr
Dorfgemeinschaftshaus
So soll das „Haus der Gemeinsamzeiten“ aussehen.

Die Pläne für das Dorfgemeinschaftshaus in Rehren werden immer konkreter. Nun hat die Arbeitsgruppe ihre Vorstellungen der Außenfassade präsentiert. „Haus der Gemeinsamzeiten“ soll es heißen. Schon im kommenden Sommer soll die Grundsteinlegung auf dem Gelände am Sportplatz erfolgen.

mehr
Mathestraße in Hohnhorst

Die Sanierung der Mathestraße in Hohnhorst soll im Frühjahr beginnen. Dies wurde im Bauausschuss der Gemeinde mitgeteilt. Die Ausschreibung sollte allerdings jetzt schon erfolgen, damit die Gemeinde bessere Preise erzielen kann, forderte Arne Malkowski (beratend für die SPD im Bauausschuss).

mehr
Erntefest
Das Erntebauernpaar Wille eröffnet das Fest mit dem traditionellen Ehrentanz unter der Erntekrone.

Hunderte Einheimische und Gäste von Nah und Fern haben am Wochenende das Ohndorfer Erntefest gefeiert. Ob Zeltdisco, Party, Umzug oder Katerfrühstück - wenn das 400-Seelen-Örtchen zu der Traditionsveranstaltung einlädt, herrscht dort ebenso traditionell Ausnahmezustand.

mehr
Leitung des Bürgerbüros
Mike Schmidt mit Ursula Becker.

Für eine unglückliche Formulierung hat sich Hohnhorsts Gemeindedirektor Mike Schmidt kürzlich bei Ursula Becker entschuldigt, die jahrelang das Bürgerbüro in Hohnhorst geleitet hatte.

mehr
Auf die Liste gesetzt

Die Gemeinde Hohnhorst hat den Radwegbau zwischen Rehren und Hohnhorst beim Landkreis beantragt. Bislang hatte es geheißen, ein solches Projekt hätte nur ausgesprochen geringe Chancen auf Umsetzung. Doch da der Landkreis die Kommunen jüngst gefragt hatte, welche Bauvorhaben sie sich an den Kreisstraßen wünschen, ergriff die Verwaltung die Chance und ließ das Projekt auf die Liste setzen.

mehr
50. Jubiläum

Mit internationaler Beteiligung haben die Katholiken von St. Petrus Canisius in Hohnhorst das 50-jährige Bestehen ihrer Kirche gefeiert. Das Gebäude befindet sich genau in der Mitte ihres aus Hohnhorst und Haste sowie Rehren A.R., Ohndorf und Helsinghausen bestehenden Einzugsbereichs.

mehr
Irreführender Wikipedia-Eintrag
Die Mathestraße verläuft durch die Mathe.

Schau her: Der Bereich Mathe am Rande Hohnhorsts hat einen eigenen Wikipedia-Eintrag. Diese Ehre wird zum Beispiel nicht einmal Rehrwiehe und dem Scheller zuteil. Und diese sind immerhin offizielle Ortsteile Hohnhorsts beziehungsweise Rehrens.

mehr
Verabschiedung

Die ehemalige Verwaltungskraft der Gemeinde Hohnhorst, Friederike Wehrhahn, ist vom Rat feierlich verabschiedet worden. Zwar hatte Wehrhahn sich gewünscht, dass ihr Weggang nicht mit einer großen Zeremonie gewürdigt wird. Doch daran hielt sich der Rat nicht.

mehr
30 Jahre Obsthof Brüggenwirth
Heike Brüggenwirth erntet fleißig leckeres Obst fürs Fest.

Informativ, kulinarisch, unterhaltsam: Das Fest des Obsthofs Brüggenwirth bietet am Sonntag, 10. September, von 10 bis 18 Uhr ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie. Anlass ist das 30-jährige Bestehen des Betriebs.

mehr
Fachkraft für Naturschutz

Dass die zusätzliche Fachkraft für Naturschutzbelange bei der Samtgemeinde Nenndorf erst im kommenden Jahr eingestellt wird, hat auch Auswirkungen auf die Gemeinde Hohnhorst. Deren Verwaltung ist der Ansicht, dass die politisch geforderte Überprüfung der eigenen ökologischen Ausgleichsmaßnahmen erst dann beginnen kann, wenn diese Zusatzkraft im Nenndorfer Rathaus an Bord ist.

mehr
Begrüßung des Jugenddiakon

In einem Einführungsgottesdienst mit der Jugendband hat die Hohnhorster Martins-Gemeinde ihren neuen Kinder- und Jugenddiakon Marcel Steinbach begrüßt. Der 23-Jährige übernimmt die Aufgaben von Tjedo Backer, der nach drei Jahren die Gemeinde verlassen hatte, um Theologie zu studieren.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg