Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -7 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
2016 schon jetzt im Blick haben

Hohnhorst / Kommunalwahl in den Fokus rücken 2016 schon jetzt im Blick haben

Die nächste Kommunalwahl ist erst im Jahr 2016, die CDU Hohnhorst will sie jedoch schon jetzt verstärkt in den Fokus rücken.

Voriger Artikel
Oh Du rockige Weihnachtszeit
Nächster Artikel
Hohnhorst wird digitaler
Quelle: pr.

Hohnhorst. „Wir müssen unsere Gruppe stark verjüngen“, erklärte der Vorsitzende Otto Tatge bei der jüngsten Hauptversammlung des CDU-Ortsvereins. Einige Ortspolitiker hätten nämlich inzwischen verkündet, dass sie sich 2016 nicht mehr zur Wahl aufstellen werden.

Als weitere Ziele der Hohnhorster CDU benannte er unter anderem den Ausbau von Fuß- und Radwegen in der Gemeinde, Investitionen in die Infrastruktur sowie den Erhalt der Eigenständigkeit der Nenndorfer Gemeinden.

In diesem Punkt erhielt er Rückendeckung von Samtgemeindebürgermeister Mike Schmidt, der ebenfalls zu Gast war. Solange sich in den Teilgemeinden noch genügend Menschen fänden, die sich politisch engagieren, sehe er keine Notwendigkeit einer Einheitsgemeinde, sagte er.

Aktuell zählt die CDU Hohnhorst 24 Mitglieder. Eines davon, Konrad Becker, wurde jetzt für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt. kle

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg