Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Bewegungskita macht sich fit

Ab aufs Rollbrett Bewegungskita macht sich fit

Mit zwei Sport-Projektwochen voller abwechslungsreicher Aktionen hat die Bewegungskita Hohnhorst ihren Schützlinge die Freude an der Bewegung nahegebracht.

Voriger Artikel
Geschenk entzweit ein Dorf
Nächster Artikel
Eheleute werden Schützenkönige

Mit Rollbettern und Gymnastikbällen halten sich die Kinder fit.

Quelle: pr.

Hohnhorst. Geschicklichkeit, Ausdauer und Konzentration waren gefragt, die Angebote wurden an das Alter der Kinder – alle zwischen zwei und sechs Jahren – angepasst, wie die Kita-Leitung berichtet.

Für die Jüngsten gab es unter anderem einen Bewegungsparcours im Garten, die älteren konnten den „Rollbrett-Führerschein“ erlangen und an einer kleinen Radtour zum Kanal teilnehmen. Auch Wassergewöhnung im Schwimmbad und Reiten standen auf dem Programm. Und bei der Schnitzeljagd durch Hohnhorst konnten die Jungen und Mädchen sogar noch einen Schatz finden. kle

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg