Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Das Beste kommt am Schluss

Rehrener Erntefest wird vom 26. bis 29. August gefeiert Das Beste kommt am Schluss

Die örtliche Feuerwehr ist in diesem Jahr Ausrichter des Rehrener Erntefestes. Die Feier steigt von Freitag, 26. August, bis Montag, 29. August.

Voriger Artikel
Flasche leer in Hohnhorst
Nächster Artikel
Blockade gelöst

Die Band Exxited will das Zelt zum Kochen bringen.

Quelle: pr

REHREN. Den Auftakt bildet am Freitag ein Disco-Abend mit den DJs von Soundmachine. Am Sonnabend setzen die Veranstalter auf Livemusik von der Band Exxited. Die Gruppe steht nach eigenen Angaben für „zeitlos gute Musik – live und authentisch dargeboten“.

Speziell Sänger Stephan Kowalzik und Frontfrau Ramona Dreyer-Kowalzik bestechen mit ausdrucksstarken Stimmen, heißt es über die Gruppe. Und an den Instrumenten – Gitarre, Bass, Keyboard und Schlagzeug – stehen beziehungsweise sitzen erfahrene Könner, die bereits bei großen Open-Airs das Publikum vollends überzeugt haben. Doch auch die Lichttechnik und die Bühnenshow von Exxited sind von hoher Qualität.

Am Sonntag werden die Festgäste bereits ab 14.30 Uhr empfangen. Dann wird die Kaffee- und Kuchentafel eröffnet. Von 15 Uhr an musiziert der Schaumburger Shanty-Chor im Zelt.

Das Beste kommt in Rehren traditionell zum Schluss: Am Sonntag startet um 10 Uhr der Ernteumzug quer durchs Dorf. Zum Erntetanz spielen die Schaumburger Musikanten. Ab 17 Uhr legt im Festzelt DJ Manni Musik zum Abfeiern auf. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr