Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Entschuldigung mit Blumen

Leitung des Bürgerbüros Entschuldigung mit Blumen

Für eine unglückliche Formulierung hat sich Hohnhorsts Gemeindedirektor Mike Schmidt kürzlich bei Ursula Becker entschuldigt, die jahrelang das Bürgerbüro in Hohnhorst geleitet hatte.

Voriger Artikel
Rehrens Renner
Nächster Artikel
Ohne Beispiel

Mike Schmidt mit Ursula Becker.

Quelle: göt

Hohnhorst. Bei der Verabschiedung ihrer Nachfolgerin, Friederike Wehrhahn, sagte Schmidt vor dem Gemeinderat, Wehrhahn hätte das Büro in schlechtem Zustand übernommen. Dies war jedoch nicht auf ihre Vorgängerin Becker bezogen, sondern auf den ehemaligen Bürgermeister Wolfgang Lehrke. So hatten es wohl auch die Ratsmitglieder verstanden, die nicht widersprachen. Schmidt stellte nun noch einmal klar, dass die Verwaltung der Gemeinde immer sehr zufrieden mit Beckers Arbeit war. „Deine Tätigkeit war immer sauber, akkurat und tadellos“, bestätigte auch Bürgermeister Cord Lattwesen. göt

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg