Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Finanzlage im Visier

Hauptversammlung der Hohnhorster Schützen Finanzlage im Visier

Vornehmlich von finanziellen und sicherheitstechnischen Aspekten ist die Jahreshauptversammlung der Schützen in Hohnhorst geprägt gewesen.

Voriger Artikel
Ran an den Ball
Nächster Artikel
Chef-Pomologe bringt Bäume in Form

Als langjährige Mitglieder wurden Manfred Arndt und Konrad Lührssen geehrt. Beide sind seit 60 Jahren dem Verein treu.

Quelle: ar

Hohnhorst. Nach der Überprüfung durch einen Schießsachverständigen des Landkreises Schaumburg, die zu hohen Kosten bei der Mängelbeseitigung führt, hat sich der Verein viel vorgenommen.

Nachdem es zuerst hieß, die Mängel seien bis zum 18. März zu beseitigen, berichtete Vorstandsvorsitzender Werner Bövers, er habe beim Landkreis Schaumburg eine Fristverlängerung bis zum Herbst erwirkt.

Wie Bürgermeister Wolfgang Lehrke den Mitgliedern erklärte, besteht fraktionsübergreifend Einigkeit über die Bereitstellung der beantragten Mittel im Haushalt 2015. Die Genehmigung steht derzeit noch aus.

Im vergangenen Jahr hat der Verein bereits viel getan, um die vom Bundesinnenministerium gemäß der im Bundesanzeiger im Oktober 2012 erlassenen Richtlinien für die Abnahme und das Betreiben von Schießständen einzuhalten. Andere Arbeiten wollen die Mitglieder in Eigenleistung erledigen, wie beispielsweise die Erneuerung der Drainagen-Tauchpumpe und den Austausch der Elektromotoren für die Raumentlüftung. Bei so großem Engagement zeigte sich Bövers frustriert über ständig steigende Abgaben und Auflagen, die „einem als Verantwortlichen die Lust am für meine Begriffe guten Konzentrationssport nehmen“.

Viele Vereine tragen sich seinen Angaben zufolge mit dem Gedanken, aufzugeben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg