Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Hohnhorster feiern ihr neues Königshaus

Schützenverein Hohnhorster feiern ihr neues Königshaus

Die Mitglieder des Schützenvereins Hohnhorst haben ihrem neuen Königspaar eine angemessene Krönung beschert. Zunächst holten die Schützen die Königin Angelika Böger mit dem Bus aus Stadthagen ab.

Voriger Artikel
Ohndorf läuft
Nächster Artikel
Hinterm Hof droht Ärger

Das Hohnhorster Königshaus: Die erste Prinzessin Anita Wehrhahn(von links), erster Ritter Jörg Groß, die zweite Prinzessin Bärbel Matthias, Königin Angelika Böger, König Heinrich Gümmer, zweiter Ritter Werner Böger und die Vereinsbeste Karin Groß.

Quelle: pr

HOHNHORST. Mit an Bord: Die Schaumburger Musikanten. Trotz strömenden Regens war die Stimmung gut. Nach einer Stärkung ging es zurück nach Hohnhorst, wo die Mitglieder bei strahlendem Sonnenschein die Königsscheibe am Haus von Schützenkönig Heinrich Gümmer anbrachten. Dort gab es Kaffee und Kuchen und die Schützen feierten mit Stimmungsmusik und einem Tänzchen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr