Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hohnhorst Landfrauen gemeinsam unterwegs
Schaumburg Nenndorf Hohnhorst Landfrauen gemeinsam unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 05.07.2015
Die Landfrauen im Erlebnispark „Wasser+mehr“. Quelle: pr.
Anzeige

Ohndorf/Waltringhausen. Dort erhielten sie Einblicke in den Reinigungsprozess des Trinkwassers – der im Sommer wohl begehrteste Rohstoff überhaupt. Das Grundwasservorkommen in der Umgebung hat von sich aus gute Qualität, es müssen lediglich geringe Mengen Eisen und Mangan herausgefiltert werden.

Dies geschieht in der Aufbereitungsanlage in drei geschlossenen Filterkesseln. Eisen und Mangan reagieren mit Sauerstoff zu unlöslichen Oxiden, die sich im Filterkies ablagern.
Anschließend fuhr die Gruppe in den Moorgarten nach Hagenburg. Dort warteten Kaffee und Kuchen. Nach einer Pause ging es wieder Richtung Haste. r

Hohnhorst Bauausschuss formuliert erste Gedanken - Radweg an der K50?

Zwischen Rehren und Hohnhorst soll ein Radweg entstehen. Der Bauausschuss der Gemeinde Hohnhorst hat dazu erste Gedanken formuliert.

03.07.2015
Hohnhorst Diskussion um Fahrbahnmarkierungen - Erst am Schluss auf einer Linie

Politiker unterschiedlicher Parteien verfolgen meist auch unterschiedliche Linien. Im Hohnhorster Bauausschuss war dies nicht nur wörtlich zu verstehen, die Differenzen der Standpunkte waren außerdem quasi im Kleingedruckten zu suchen.

01.07.2015

Bevor die Kreisstraße 50 teilweise an die Gemeinde Hohnhorst übertragen wird, muss noch einiges geklärt werden. Im Bauausschuss wurde dazu kein Beschluss gefasst, denn die „Katze im Sack“ will die Gemeinde sich nicht andrehen lassen.

27.06.2015
Anzeige