Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hohnhorst Licht aus an der Messanlage
Schaumburg Nenndorf Hohnhorst Licht aus an der Messanlage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:45 07.07.2015
Quelle: kle
Anzeige
Hohnhorst (kle)

Wie Bürgermeister Wolfgang Lehrke auf Anfrage dieser Zeitung berichtete, sind bei den Geräten, die in der Gemeinde Verwendung finden, die Akkus nicht mehr so recht in Ordnung. Sprich: Ihnen geht nach dem Einsetzen zu schnell der Saft aus, und die Anzeigetafeln bleiben dunkel. Vor drei Wochen schon habe er deshalb die zuständige Firma gebeten, die Akkus auszutauschen, so Lehrke. Er hoffe, dass das Ganze nun bald erledigt werde. „Das macht ja keinen guten Eindruck, wenn man hier fährt, und die Geräte sind aus.“

 In der Gemeinde Hohnhorst sind drei Anlagen an wechselnden Messstellen im Einsatz. Seit der Inbetriebnahme vor mehreren Jahren wurden die Messergebnisse erst einmal ausgewertet. Zusammen mit dem Wunsch, die Akkus auszutauschen, sei deshalb zugleich noch der Auftrag an die Firma gegangen, eine erneute Auswertung vorzunehmen.

Anzeige