Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hohnhorst Lichter, Lieder und ein Feuerwerk
Schaumburg Nenndorf Hohnhorst Lichter, Lieder und ein Feuerwerk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:08 20.08.2017
Glady´s Jazzband heizen beim Lichterfest ordentlich ein. Quelle: ar
HOHNHORST

Die von der Feuerwehr gebundene Erntekrone wurde gebührend mit Musik gefeiert. Nach mehreren Darbietungen des Posaunenchors ergriffen Lia (6), sowie Mina und Amelie (beide 7) mutig das Mikrofon und sangen glasklar „Halte zu mir, guter Gott“ für die zahlreichen Besucher.

Bürgermeister Cord Lattwesen betonte in seinem Grußwort, dass die Ernte in diesem Jahr deutlich schlechter ausfällt als gewöhnlich. Die Getreidequalität sei nicht sonderlich gut und auch die Apfelernte sei stark dezimiert. Pastor Gero Cochlovius griff postwendend zu einem Schirm, der den Schutz Gottes darstellen sollte und forderte die Gemeinde auf, bei Unwettern im Leben auf ihn zu vertrauen und dankbar für die Sonnentage im Leben zu sein.

Am Abend spielte Glady´s Jazzband auf und nahm ihr Publikum mit auf eine hochklassige musikalische Reise. Nicht nur Jazz hatte die Combo im Gepäck, sondern auch klassische und Poptitel wie „Waterloo“ von Abba. Etliche Lichter erhellten den Abend und hielten die Feiernden bis spät in die Nacht auf der Pfarrwiese. Den Abschluss bildete ein großes Feuerwerk.

Der eingebundene Haushaltswarenflohmarkt wurde gut angenommen. Die Einnahmen fließen in die Gemeindestiftung. ar