Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hohnhorst MTV und TuS planen Sport-Wochenende
Schaumburg Nenndorf Hohnhorst MTV und TuS planen Sport-Wochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 30.09.2017
Quelle: pr.
Anzeige
OHNDORF/HOHNHORST

„Die gute und frühzeitige Zusammenarbeit des Organisationsteams zahlt sich aus“, schreiben die Verantwortlichen in einer Pressenotiz. So sei es gelungen, eine Vielzahl abwechslungsreicher und innovativer Angebote unter Leitung professioneller Trainer anzubieten. Am Sonnabend sind vormittags Aerobic und Rückengymnastik geplant, nachmittags folgt ein zweiter Block mit Chi-Yoga, hochintensivem Intervalltraining und Stretch/Relax. Der Sonnabend-Workshop wird in der Sporthalle in Ohndorf ausgerichtet.
Am Sonntag geht es dann vormittags in Hohnhorst weiter mit Block Nummer drei: Trilochi und Kettle-Bell. Am Nachmittag werden in Block vier Power-Yoga, Box-fit und Selbstverteidigung angeboten. Die Angebote dauern jeweils 45 Minuten. „Gerade zur dunklen Jahreszeit ist der Selbstverteidigungskurs sehr zu empfehlen“, schreiben die Veranstalter. Alle Blöcke können einzeln oder kombiniert besucht werden. Ob sportlich oder nicht – jeder kann sich ordentlich austoben.
Zur Stärkung am Ende der Blöcke werden Getränke und Snacks angeboten. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Wochenendworkshop wird finanziell unterstützt vom Landessportbund Niedersachsen. Anmeldungen sind bei Rita Wollmann, Telefon (0 57 23) 98 17 10, und bei Kerstin Balke, Telefon (0 57 23) 8 29 09, sowie per E-Mail an MTV.Ohndorf@googlemail.com möglich. gus

Anzeige