Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Martina Kiel übernimmt das Büro

Gemeindebüro Hohnhorst Martina Kiel übernimmt das Büro

Frischer Wind weht seit einigen Tagen im Gemeindebüro Hohnhorst: Martina Kiel hat die Verwaltung der Gemeinde übernommen und steht den Bürgern nun mit Rat und Tat zur Seite.

Voriger Artikel
Bald modern und barrierefrei
Nächster Artikel
Mit Basketball und Doppelbounce

Martina Kiel.

Quelle: göt

HOHNHORST. Kiel ist die Nachfolgerin von Friederike Wehrhahn und kümmert sich nach eigener Aussage „um alles“ – von kaputten Straßenlaternen bis zu Bauanträgen. Die Ausnahme sind allerdings Meldeangelegenheiten, beispielsweise für einen Personalausweis, die das Bürgerbüro der Samtgemeinde Nenndorf übernimmt.

Durch ihre Patenkinder und den Sportverein hat Kiel schon seit Jahren einen persönlichen Bezug zur Gemeinde. Die Wunstorferin kommt eigentlich aus dem Bankwesen und ist eine Quereinsteigerin in der Verwaltung. „Ich bekomme aber viel Unterstützung“, sagt Kiel, die sich gerade einarbeitet.

Seit August haben sich außerdem die Öffnungszeiten des Büros verändert. Zu erreichen ist Kiel dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr. Darüber hinaus können Termine vereinbart werden. In der Zwischenzeit ist der Anrufbeantworter aktiviert. Bürgermeister Cord Lattwesen hat keine festen Sprechzeiten mehr, steht aber jederzeit für Termine zur Verfügung. Das Bürgerbüro an der Ohndorfer Straße 4a in Hohnhorst ist unter Telefon (05723) 8483 zu erreichen. göt

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg