Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hohnhorst Nach Überfall in Rehren
Schaumburg Nenndorf Hohnhorst Nach Überfall in Rehren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:44 30.03.2016
Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Hohnhorst/Rehren

Nach den polizeilichen Ermittlungen, der sorgfältigen Auswertung von Videomaterial und Spuren sowie den Aussagen von Zeugen, kam es am gestrigen Mittwoch zur Festnahme eines dringend tatverdächtigen 19-Jährigen aus Warmsen.

Mit Sondereinheiten und einer größeren Anzahl von Ermittlungsbeamten wurde der Beschuldigte in den frühen Morgenstunden in seiner Wohnung festgenommen. Er leistete dabei nach Angaben der Polizei keinen Widerstand.

Verdächtiger bereits bekannt

Der Tatverdächtige wohnt zwar erst seit kurzer Zeit in Warmsen, er ist der Polizei aber bereits wegen anderer Delikte bekannt. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung wurden weitere Beweismittel sichergestellt.

Nach der kriminalpolizeilichen Vernehmung wurde der 19-Jährige dem Haftrichter am Amtsgericht Bückeburg vorgeführt, und dieser verkündete den Haftbefehl. Im Anschluss wurde der Mann der Jugendanstalt in Hameln zugeführt. Ob der Mann auch für den Überfall in Steinbergen am 26. Februar in Frage kommt, wird zurzeit noch geprüft. r

Anzeige