Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Neue Lösung

Hohnhorst / Strauchschnitt Neue Lösung

Wenige Tage nach der Überlegung, drei Schreddertage für Hohnhorst einzuführen, hat der Gemeinderat einen neuen Lösungsansatz ins Gespräch gebracht: Statt den Grünschnitt vor Ort schreddern zu lassen, sollte dieser direkt per Frontlader zum Biokompostwerk nach Wiehagen gebracht werden.

Hohnhorst. Wegen der Abschaffung der Brenntage hatte der Bauausschuss angeregt, jeweils für Hohnhorst, Ohndorf und Rehren einen eigenen Schreddertag einzuführen (wir berichteten). Bürger sollten dafür ihren Strauchschnitt an einem festgelegten Tag auf ein privates Grundstück bringen – für Hohnhorst und Rehren hatte sich schon jemand gefunden, der sein Grundstück dafür zur Verfügung stellen würde –, damit es tags darauf geschreddert wird.

 Ratsmitglied Werner Bövers (CDU) brachte daraufhin den Vorschlag ein, den Strauchschnitt von den genannten Grundstücken lieber abfahren zu lassen. Bürgermeister Wolfgang Lehrke begrüßte die Idee: „Diese Lösung entbindet uns von der Frage: Was machen wir mit dem Schreddergut?“

 In jedem Fall sollen Anfang November entsprechende Termine angeboten werden, an denen Bürger aus Hohnhorst, Ohndorf, Rehren und Scheller in ihrem jeweiligen Ortsteil ihren Baum- und Strauchschnitt abliefern können. Bis dahin soll die Verwaltung prüfen, welche Lösung – Schreddern oder Abfahren – für die Gemeinde die kostengünstigere ist. Für die Bürger sollten keine Kosten entstehen, befanden die Ratsleute.  kle

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg