Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Sanierung im Frühjahr

Mathestraße in Hohnhorst Sanierung im Frühjahr

Die Sanierung der Mathestraße in Hohnhorst soll im Frühjahr beginnen. Dies wurde im Bauausschuss der Gemeinde mitgeteilt. Die Ausschreibung sollte allerdings jetzt schon erfolgen, damit die Gemeinde bessere Preise erzielen kann, forderte Arne Malkowski (beratend für die SPD im Bauausschuss).

Voriger Artikel
Mit Charme und Charakter
Nächster Artikel
Rehrens Renner
Quelle: PR.

HOHNHORST. Bürgermeister Cord Lattwesen (CDU) gab ihm Recht. Es hat auch bereits Gespräche mit den Anwohnern der Mathestraße über deren jeweilige Belange gegeben. Denn das Hauptproblem bei der Sanierung werden die Arbeiten an den einzelnen Grundstückszufahrten sein. Anlieger hatten schon vor Monaten Bedenken geäußert dass das veränderte Niveau der Fahrbahn nach der Sanierung Schwierigkeiten machen könnte. Geplant ist, die Fahrbahn abzufräsen und eine neue Deckschicht aufzutragen. Kosten entstehen mit der Sanierung für die Anlieger nicht. Danach hatten Bürger im Bauausschuss noch einmal explizit gefragt. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg