Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hohnhorst Schwung und Ordnung gebracht
Schaumburg Nenndorf Hohnhorst Schwung und Ordnung gebracht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 07.09.2017
Friederike Wehrhahn (Zweite von links) mit Nachfolgerin Martina Kiel, Gemeindedirektor Mike Schmidt (links) und Bürgermeister Cord Lattwesen. Quelle: gus
Hohnhorst

„Es war zwar nur eine kurze Zeit, aber diese Zeit war prägend“, lobte Bürgermeister Cord Lattwesen. Wehrhahn habe in den drei Jahren Schwung und Ordnung ins Gemeindebüro gebracht. Und: „Es hat immer Spaß gemacht, mit Dir zu arbeiten.“ Es tue ihm ein bisschen weh, dass sich Wehrhahn zugunsten einer anderen Arbeitsstelle für den Abschied aus der Hohnhorster Verwaltung entschieden hat.

In schwierigen Zeiten zur Verwaltung gekommen

Dem pflichtete Gemeindedirektor Mike Schmidt bei. „Schön, dass Du bei uns gewesen bist, und schade, dass Du so schnell wieder weg warst“, sagte er. Schmidt strich heraus, dass Wehrhahn in einer schwierigen Zeit in die Verwaltung gekommen sei und ein Büro übernommen habe, dass zuvor „nicht gerade von Organisationstalent“ geführt worden sei. Von der Gemeinde und von der SPD-Fraktion erhielt Wehrhahn Blumen. Die CDU hatte ihr Geschenk bereits in kleinem Rahmen überreicht.

Als Wehrhahns Nachfolgerin sitzt Martina Kiel im Gemeindebüro. Sie hat sich bereits ausgezeichnet eingearbeitet, betonten Lattwesen und Schmidt. gus