Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Vereine ins Boot holen

Hohnhorst Vereine ins Boot holen

Eine engere Zusammenarbeit mit allen Vereinen und Verbänden im Ort wünscht sich die Gemeinde Hohnhorst. Auf Ansinnen des Ausschusses für Jugend, Kultur und Sport soll im Anschluss an die Osterferien 2015 ein gemeinsames Treffen mit Vertretern der Vereine und Verbände anberaumt werden.

Voriger Artikel
Risiko ausschließen
Nächster Artikel
Besserer Lärmschutz für die Bewegungs-Kita
Quelle: SN

Hohnhorst. Dabei sollen diese Gelegenheit bekommen, sich auszutauschen und ihre Sorgen, Wünsche und Erfahrungen gegenüber der Gemeinde und den Ratsleuten vorzutragen. Als Ziel dieses Treffens formulierte der Ausschuss, „zukünftig eine effektive Zusammenarbeit zu gewährleisten“.

 Welche Themen dabei konkret angegangen werden, soll sich zeigen. Als ein Beispiel nannte Bürgermeister Wolfgang Lehrke die Nachwuchssorgen und Existenzprobleme mancher Vereine. Gemeinsam könnten die Beteiligten bei dem genannten Treffen nach Möglichkeiten und Lösungsansätzen suchen. Auch über Kooperationen beispielsweise zwischen Sportvereinen könnte dabei gesprochen werden.kle

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg