Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Hohnhorst Vor dem Aus
Schaumburg Nenndorf Hohnhorst Vor dem Aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 17.03.2016
Betretene Gesichter und heftige Diskussionen – die Hauptversammlung sucht nach Ursachen für das Scheitern. Quelle: ar
Anzeige
Hohnhorst

Vorsitzender Detlef Schwake hatte zuvor noch von einem erfolgreichen Lichterfest im August des vergangenen Jahres als Alternative zum bisherigen Dorfgemeinschaftsfest berichten können. Teils heftig und kontrovers diskutierten die Versammlungsteilnehmer über die Ursachen der schwindenden Beteiligung der Einwohner an Veranstaltungen. Volker Blanke, stellvertretender Vorsitzender des TuS Germania Hohnhorst, gab zu bedenken, dass nach seinen eigenen Erfahrungen immer weniger Menschen bereit seien, Verantwortung zu übernehmen.

 Hans-Heinrich Dürre von der Siedlergemeinschaft Haste-Hohnhorst monierte, dass bereits Terminabsprachen unter den Vereinen sich schwierig gestalten. So kollidiere der Ball des Sportvereins im Herbst mit dem Lampionumzug, weil jeder Verein trotz der Gründung der Dorfgemeinschaft seine Termine einzeln für sich plane.

 Aussagen wie „Ein Gemeinschaftsgefühl existiert doch gar nicht in Hohnhorst“ schwirrte ebenso durch den Raum wie die Frage: „Wo sind denn die Leute mittleren Alters?“

 Schwake, der zwölf Jahre lang den Vorsitz geführt hat, gab bekannt, dass der bisherige Vorstand den Verein noch ein weiteres Jahr geschäftsmäßig weiter vertreten will. Allerdings werden keine Aktionen mehr organisiert. Nach Ablauf dieser Zeit soll erneut eine Hauptversammlung einberufen werden, die dann entweder zur endgültigen Auflösung des Vereins führt oder – so hoffen die Verantwortlichen – doch noch einen neuen Vorstand stellt. ar

Übergepflügte Feldwege und das unkontrollierte Mähen von Wegesrändern hat zu einer Grundsatzdebatte im Hohnhorster Umweltausschuss geführt. Allerdings fehlt der Gemeinde offenbar die Handhabe, solchen Frevel zu unterbinden.

28.02.2016

Wie erwartet, ist das geplante Dorfgemeinschaftshaus das prägende Thema beim Fasleabend der Dorfgemeinschaft Rehren gewesen. Vielen Zuhörern war das Projekt zu kostspielig.

17.02.2016
Hohnhorst Hohnhorster Schützen - Vorstand unter neuer Führung

Während seiner Hauptversammlung hat der Schützenverein Hohnhorst den Vorstand turnusgemäß neu gewählt. Vorsitzender ist nun Volker Günther. Das Amt der Kassiererin hat Monika Fliegner übernommen. Klaus Fliegner und Karin Groß bleiben als stellvertretender Vorsitzender und Schriftführerin im Amt.

17.02.2016
Anzeige