Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Weihnachten in Stall und Kirche

Vielfältiges Gottesdienstprogramm Weihnachten in Stall und Kirche

An den Weihnachtsfeiertagen bietet die Martins-Gemeinde Hohnhorst ein vielfältiges Gottesdienstprogramm an. An Heiligabend gibt es bereits am Vormittag um 10.30 Uhr einen Gottesdienst für ältere Menschen in der Seniorenresidenz „Lehnstuhl“ in Haste.

Voriger Artikel
Der CDU ist der Appetit vergangen
Nächster Artikel
Kirche holt sich Betrüger ins Haus

Das Weihnachtsfest wird in Hohnhorst mit viel Musik gefeiert.

Hohnhorst. Am Nachmittag beginnt um 15 Uhr der große Stallgottesdienst in der Reithalle an der Kapellenstraße 5. Die Veranstaltung beinhaltet ein Krippenspiel.

 Um 16 Uhr gibt es die „Christvesper I“ in der Martins-Kirche, ebenfalls mit einem Krippenspiel. Festlich geht es dann um 17.30 Uhr mit der „Christvesper II“ weiter, die von Posaunenchor und Kirchenchor mitgestaltet wird. Einen Höhepunkt bildet um 23 Uhr die Christnacht. Bei einer Bildbetrachtung und Musik der Cellistin Glady Kruszyna können die Besucher den Heiligabend besinnlich ausklingen lassen.

 Am ersten Weihnachtstag beginnt um 10 Uhr der Festgottesdienst, der ebenfalls von Posaunenchor und Kirchenchor ausgeschmückt wird. Dabei wird auch ein Kindergottesdienst angeboten. Am zweiten Weihnachtstag soll ab 10 Uhr ein musikalischer Gottesdienst mit traditionellen und modernen Weihnachtsliedern von der Band „Praisemusic“ den Abschluss des Festes bilden. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg