Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Nenndorf 15. Entwurf hat viele Mängel
Schaumburg Nenndorf Nenndorf 15. Entwurf hat viele Mängel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:28 06.03.2015
Quelle: SN
Anzeige
Nenndorf

Bereits in der vergangenen Samtgemeinderats-Sitzung hatte Bürgermeister Mike Schmidt auf die prekäre Lage bei der Planung des Neubaus hingewiesen. In der Sache ist die Kommune nicht viel weiter als im vergangenen Frühjahr. Mittlerweile liegt der 15. Planentwurf vor. Das Büro S3, das seit mehr als einem Jahr heftig in der Kritik steht, hat die Baukosten immerhin auf 4,6 Millionen Euro gesenkt.

 Dennoch machte Schmidt deutlich, wie unzufrieden alle Beteiligten mit S3 sind. Die aktuelle Variante weist aus Sicht der Verwaltung mehr als ein Dutzend Mängel auf. Jetzt soll der Ausschuss beschließen, dass die Planer nach der dritten von neun Leistungsphasen ausgetauscht werden. Damit hätte das gescholtene Büro auch nur Anspruch auf Honorar für die ersten Phasen.

 Immerhin: Die Drehleiter wird möglicherweise noch früher gekauft als bisher angenommen. Eine Ausschreibung ist nicht nötig. gus

Anzeige