Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Nenndorf Auch für Nicht-Kenner geeignet
Schaumburg Nenndorf Nenndorf Auch für Nicht-Kenner geeignet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 08.04.2017
Andreas Gehrke ist ein bekennender Weinliebhaber. Quelle: JS
Anzeige
RIEPEN

Mit dabei ist auch das Weingut „Salwey“, dessen Betreiber als Winzer des Jahres 2017 ausgezeichnet wurde. Außer Rebsaft des neuen Jahrgangs gibt es auch ein reichhaltiges Angebot anderer Jahrgänge. Ergänzt werden die deutschen Edelsäfte mit spanischen Spitzenweinen sowie Spezialitäten aus dem Hause „Duprés“ und von der fränkischen Edelobstbrennerei „Ziegler“. Während der Probe haben die Besucher den ganzen Tag lang die Möglichkeit, kulinarische Leckereien in der Bistro-Ecke im Großen Saal zu genießen. Außerdem werden Mineralwasser und Baguettes serviert. „Uns liegt es am Herzen, auch Nicht-Weinkenner an das Thema heranzuführen“, sagt Andreas Gehrke vom Schmiedegasthaus.

„Wine & Dine“ am Sonnabend

Bereits am Sonnabend, 8. April, können Weinliebhaber am „Wine & Dine“ teilnehmen. Ab 18 Uhr wird den Gästen ein Vier-Gänge-Menü serviert inklusive Obstbränden, Kaffeespezialitäten und Weinbegleitung. Das Besondere: Auch die Winzer, die am nächsten Tag ausstellen, sind beim Dinner dabei. Der Preis beträgt 145 Euro pro Person, Anmeldungen werden unter der Telefonnummer (05725) 94410 entgegengenommen.

Für den Weintag am Sonntag kostet eine Karte im Vorverkauf zehn, an der Tageskasse 15 Euro. Die Billets sind im Schmiedegasthaus an der Riepener Straße 21 erhältlich. Außerdem steht ein kostenloser Shuttle-Service zwischen den Bahnhöfen Haste und Bad Nenndorf sowie dem Schmiedegasthaus zur Verfügung.js

Anzeige