Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Brüggenwirth neu im Nabu-Vorstand

Weniger Kröten und Fledermäuse Brüggenwirth neu im Nabu-Vorstand

Der Nabu-Ortsverein Nenndorf hat Karl-Walter Brüggenwirth zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Der Ohndorfer übernimmt das Amt von Michael Dauwalder, der aus Bad Nenndorf weggezogen ist.

Voriger Artikel
Pfarrer nimmt Auszeit
Nächster Artikel
Sinatra und ein tierisches Naturerlebnis

Achim Finsterle überreicht Jobst-Hinrich Wöbbeking (links) einen Nistkasten für dessen 35-jährige Mitgliedschaft.

Quelle: gus

Nenndorf. Die Zahl der eingesammelten Erdkröten an der L403 ist nach Worten der Vorsitzenden, Andrea Goike, zurückgegangen. Bei der Krötenwanderung 2013 sammelten die Nabu-Mitglieder am Fangzaun noch rund 1600 Tiere ein, 2014 waren es nur 1020.

In diesem Jahr sammelten die Mitglieder sogar nur 500 Kröten, wobei es bislang auch noch recht kalt gewesen sei für die Wanderung. Goike konnte über die Ursachen nur mutmaßen. Möglicherweise sind in diesem Jahr viele der Amphibien in ihren Winterquartieren verhungert.Bei der Fledermausnacht im vergangenen Jahr bemerkten die Naturschützer darüber hinaus, dass hierzulande die Wasserfledermäuse auf dem Rückzug sind. Auch der Nistplatz an der Densinghäuser Quelle sei im vergangenen Winter beispielsweise komplett verwaist geblieben.Die Jugendgruppe Nabu-Kids entwickelt sich nach Worten Goikes prächtig. Die Jungen und Mädchen beteiligten sich unter anderem an der Krötensammlung und an den Arbeiten für die Nabu-Oase am Galenberg. Außerdem unternimmt die Gruppe Ausflüge. Für die Fahrt zum Gut Sunder steuerte der Umsonstladen 200 Euro bei.An der Nabu-Oase hat die Ortsgruppe einen Geocash versteckt. Diesen fanden bislang mehr als 60 „Schatzsucher“. Der nächste Arbeitseinsatz an dem Grundstück neben der „Bubikopfallee“ ist für Sonnabend, 9.Mai, geplant.Für 35-jährige Mitgliedschaft wurden Klaus-Dieter Salzbrunn, Wilhelm Schröder und Jobst-Hinrich Wöbbeking geehrt. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg