Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Großes Königshaus

Schützenfest Horsten Großes Königshaus

Im Rahmen ihres Schützenfestes haben die Horster Schützen ihre neuen Majestäten proklamiert: aktuaktueller Schützenkönig ist Lothar Winkler, Gisela Hilbert grüßte als Schützenkönigin die Gäste des Tages und Nikos Kuhnke schoss sich auf den Rang den Jugendkönigs.

Voriger Artikel
Bringdienst macht Probleme
Nächster Artikel
Partywochenende zum Geburtstag

Auf ein umfangreiches Königshaus können die Horster Schützen blicken.

Quelle: ar

HORSTEN. Annette Graeber wird als Erste Dame im Königshaus tätig sein. Marita Reese erreichte den Rang als Zweite Dame.  Erster Ritter ist nun Jens Kupka, während Konrad Kruse den Zweiten Ritter stellt.  Bei den Jugendlichen wurde Manuel Stiller Erster Prinz, auf den Rang als Zweite Prinzessin schoss sich Kiana Kramp.  Als bester Schütze den ebenfalls teilnehmenden Ortsfeuerwehr erwies sich Christian Oltrogge.

Im Vorfeld der Proklamation konnten sich Kinder an verschiedenen Spielstationen ausprobieren und Punkte sammeln. Dosen werfen, Basteln und Kinderschminken standen hier auf dem Programm. Sonoma Uthe schoss gleich zweifach den Vogel ab: sie siegte in ihrer Altersklasse und schätzte auch noch den Inhalt einer mit Duplosteinen gefüllten Tüte am besten ein. Dafür gab es von Organisatorin Corinna Brunzel einen Preis und dicken Applaus vom Publikum der Verleihung. Für alle Teilnehmer standen etliche Tüten Süßigkeiten und kleine Preise bereit, die allesamt gespendet worden waren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg