Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Partywochenende zum Geburtstag

Messenkämper Feuerwehr Partywochenende zum Geburtstag

Die Messenkämper Feuerwehr hat in diesem Jahr allen Grund zum Feiern, steht doch ihr 85. Geburtstag vor der Tür. Ein ganzes Wochenende im September wird die Ortschaft wohl entsprechend im Ausnahmezustand verbringen. Alle Bewohner sowie deren Freunde, Bekannte und auch auswärtige Gäste sind zu den Feierlichkeiten eingeladen.

Voriger Artikel
Großes Königshaus
Nächster Artikel
Fünf grüne Ringe stehen schon

Das Bild zeigt Messenkämper Feuerwehrleute bei einem Brandeinsatz im Jahr 1955 im Ort. Hinten von links: Herbert Steinmeyer, Reinhard Wehrhahn, Heinrich Domeier, Willi Herbst, Heinrich Steinmeyer und Kasimir Kurkowski. Vorn von links: Kurt Hoppe, Friedel Steinmeyer, Rudolf Hilscher, Heinrich Wehrhahn, Friedhelm Plöger und Karl Heinz Voß.

Quelle: pr

MESSENKAMP. Los geht es am Sonnabend, 16. September, um 14 Uhr mit einem bunten Nachmittag in Meyers Scheune am Kastanienweg. Dort erwarten die Besucher Einblicke in die Kinder- und Jugendarbeit mit einem vielseitigen Rahmenprogramm sowie interessanten Präsentationen rund um das Thema Feuerwehr.

Auch für das leibliche Wohl ist mit Kaffee, einer großen Auswahl an Kuchen, kühlen Getränken, Bratwurst, Steaks und Pommes frites gesorgt. Am Abend folgt um 19 Uhr der große Festabend in „Meyers Scheune“. Nach dem offenen Kommers dürfen sich die Feierfreunde auf einen bunten Abend mit Tanz und Musik freuen.

Mit 20 Mitgliedern ging es los

Nur einen Tag später geht es um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst in Meyers Scheune weiter. Beim anschließenden Katerfrühstück sorgt der Musikzug Hülsede für beste Laune. Höhepunkt des zweiten Festtags soll die Proklamation der Bürgerkönige sein, die nach dem Katerfrühstück erfolgt. Die Messenkämper Feuerwehr war im Jahr 1932 mit 20 Mitgliedern gestartet. Das erste eigene Fahrzeug wurde 220 Jahre später angeschafft.

Aus organisatorischen Gründen können die Karten für das Katerfrühstück nur im Vorverkauf erworben werden. Der Verkauf soll am 16. August in Form einer „Haus zu Haus Aktion“ beginnen. Anschließend wollen die Feuerwehrleute noch einmal am Mittwoch, 23. August, jeweils ab 17.30 Uhr in Messenkamp und Altenhagen II für ihr Fest werben. Ein entsprechendes Schreiben wurde an alle Haushalte verteilt, in welchem auch die Kontaktdaten genannt wurden, falls die Einwohner an diesen Tagen verhindert sein sollten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg