Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Schmidt zieht's in die Wirtschaft

Gewerbebetriebe besuchen Schmidt zieht's in die Wirtschaft

Zum ersten Mal veranstaltet die Samtgemeinde Nenndorf auf dem Sektor Wirtschaftsförderung eine sogenannte „Gewerbewoche“. Diese soll von Montag, 14. September, bis Freitag, 18. September, dauern. Ziel ist es, mit Geschäftsleuten in Meinungsaustausch zu treten.

Voriger Artikel
Die Kugel rollt
Nächster Artikel
Sorge wegen Hetze gegen Ausländer

Samtgemeinde Nenndorf. . Während dieser fünf Tage wird sich Samtgemeindebürgermeister Mike Schmidt nach Terminabsprache einige Betriebe der Samtgemeinde zeigen lassen und die dortigen Verantwortlichen um Informationen bitten. Für Fragen und Anregungen steht Schmidt sowohl vor der Gewerbewoche als auch während der Woche zur Verfügung, heißt es in einer Pressemitteilung. „Die Samtgemeinde Nenndorf freut sich auf interessante Tage in den Nenndorfer Unternehmen und auf einen guten Austausch mit ihren Betreibern“, heißt es weiter.
Schmidt hatte die Idee einer jährlichen Gewerbewoche bereits im Wahlkampf vor mehr als einem Jahr vorgetragen. Auf die Einlösung seiner Wahlkampfinhalte angesprochen, pflegt der Verwaltungschef zu antworten: „Ich bin noch dabei, die Liste abzuarbeiten.“
Die Bilanz ist bisher mehr als ordentlich: In der Kurhaus-Sache hat Schmidt erfolgreich vermittelt, einen Jugendbeirat hat er bereits angeschoben, die Internetseite der Kommune ist umgestaltet worden, und Schmidt hat die Erledigung von Bürgerwünschen deutlich beschleunigt. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg