Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Vier Autos und ein Haus demoliert

Unfall in Riepen Vier Autos und ein Haus demoliert

Ein spektakulärer Unfall hat Anwohner der Rieper Straße am Mittwochmorgen aufgeschreckt. Der 33-jährige Fahrer eines Transporter fuhr nach Angaben der Polizei um 6. 30 Uhr ungebremst auf ein an der Ortsdurchfahrt geparktes Auto auf.

Voriger Artikel
IGS-Oberstufe als Außenstelle?
Nächster Artikel
Zwischen Komik und Poesie
Quelle: Polizei

RIEPEN. Dieses wurde von der Wucht des Aufpralls gegen eine Hauswand geschleudert, prallte aber auch noch gegen zwei weitere stehende Fahrzeuge, von denen eines ebenfalls gegen die Hauswand geschoben wurde. Der Transporter blieb auf einem Mauersockel stehen (links). Den Schaden schätzt die Polizei auf 35500 Euro, wobei nur 5000 Euro für die Gebäudewand berechnet wurden. Sollte deren Reparatur aufwändiger ausfallen, würde die Gesamtsumme anwachsen. Der Unfallverursacher, ein Hohnhorster, wurde leicht verletzt. Er gab an, das parkende Auto, in das er hineingefahren war, nicht erkannt zu haben. Alkohol war nicht im Spiel. Somit geht die Polizei von Unachtsamkeit als Ursache aus. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg