Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
150 Jahre DRK: Ortsgruppen feiern

Samtgemeinde Nenndorf / DRK 150 Jahre DRK: Ortsgruppen feiern

Unter dem Motto „Aus Liebe zum Menschen“ haben die DRK-Ortsvereine Suthfeld, Haste und Hohnhorst in der Martinskirche zu Hohnhorst mit vielen Gemeindemitgliedern und Gästen einen Festgottesdienst zum 150-jährigen Jubiläum des Deutschen Roten Kreuzes gefeiert.

Voriger Artikel
Mike Schmidt kandidiert für Bürgermeisteramt
Nächster Artikel
Rathaus unter Beschuss

Bärbel Koch (von links), Ursula Wildhagen und Marion Strüver, die Vorsitzenden der DRK-Ortsvereine Hohnhorst, Haste und Suthfeld.

Quelle: pr.

Samtgemeinde Nenndorf. Unter der Leitung von Pastor Gero Cochlovius erlebten die Besucher „einen festlichen Gottesdienst“ mit musikalischer Begleitung der Chorgemeinschaft Bad Nenndorf-Ohndorf-Rehren, heißt es in einer Pressemitteilung des DRK.
Nach dem Gottesdienst ging es in das Gemeindehaus zum gemeinsamen Mittagessen. Eine kleine Ausstellung informierte über die vielfältige Arbeit der Ortsvereine und „zwei Kurzfilme über die Gründung des DRK und über die Ehrenamtlichkeit ließen diesen schönen Sonntag dann langsam ausklingen“. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg