Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Antiquitäten- und Schmuckkäufer unterwegs

Polizei warnt vor Betrug Antiquitäten- und Schmuckkäufer unterwegs

Ein angeblicher Händler hat in mehreren Anrufen in Bad Nenndorf und Rodenberg nach Antiquitäten, Schmuck und Gold gefragt. Aufmerksame Bewohner wandten sich zeitnah an die Polizei, so dass die Ankäufer auch in einem Fall angetroffen werden konnten. Sie haben sich allerdings nicht strafbar gemacht.

Voriger Artikel
Neues Team am Start
Nächster Artikel
Erfolg bei Bücherschrank und Friedhof

Symbolbild

Quelle: Archiv

Bad Nenndorf/Rodenberg. Die Beamten ließen die Ankäufer nach einer Überprüfung der Personen ihres Weges ziehen. Es wird seitens der Behörde bei solchen oder ähnlichen Anrufen um Vorsicht gebeten.

Die Polizei empfiehlt, keine Fremden in die eigene Wohnung zu lassen. Unbekannte Ankäufer sollen zu einem späteren Zeitpunkt wieder bestellt werden, wenn eine Vertrauensperson anwesend ist. Die Besucher sollen vor dem Öffnen der Tür durch den Türspion oder durch ein Fenster genau betrachtet und die Tür nur bei vorgelegtem Sperrriegel geöffnet werden. "Wehren Sie sich energisch gegen zudringliche Besucher, sprechen Sie sie laut an oder rufen Sie um Hilfe", so ein Polizeisprecher. Nur bestellte Handwerker sollen in die Wohnung gelassen werden.

Wachsame Nachbarn gefragt

"Unterschreiben Sie nichts unter Zeitdruck und lassen Sie sich weder beeindrucken noch verwirren. Lesen Sie sich Vertragsbedingungen gründlich durch und lassen sich diese bei Bedarf erklären", empfiehlt die Polizei weiterhin. Auch Vereinbarungen mit Nachbarn, die tagsüber zu Hause sind, sich gegenseitig an der Haustür Beistand zu leisten, seien hilfreich. Um Betrug mit Falschgeld vorzubeugen, solle Bargeld nie an der Haustür gewechselt werden.

Bei Zweifeln steht die örtliche Polizeidienststelle Bad Nenndorf unter Telefon (0 57 23) 9 46 10 zur Verfügung. Dort finden sich auch weitere Informationen und hilfreiche Broschüren zum Thema.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg