Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Auto brannte wegen Defekts

12000 Euro Schaden Auto brannte wegen Defekts

Der Brand eines Autos am vergangenen Sonntagabend auf einem Parkplatz an der Straße An der Windmühle (Barsinghausen-Bantorf) ist offenbar ohne Fremdverschulden entstanden.

Voriger Artikel
Kein Geld nur für einzelne
Nächster Artikel
Schmidt: Keine Steuer aufs Tanzen

Bantorf. Die Polizei geht laut Pressemitteilung vom Dienstag von einem technischen Defekt als Ursache aus.

 Gebrannt hatte dort um etwa 18.20 Uhr ein Ford Focus, Baujahr 2010. Zwei Passanten hatten ein lautes Knallen wahrgenommen und das Feuer auf dem Parkplatz gemeldet. Obwohl die Feuerwehr rasch ausrückte, brannte der Ford komplett aus. Zu Schaden kam niemand. Die Brandermittler machten sich am Dienstag an die Arbeit, um das Fahrzeug zu untersuchen. Sie gehen von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Der Schaden beläuft sich auf etwa 12000 Euro.

 Kurios ist dabei, dass auch in Rodenberg im April 2014 ein Ford Focus ohne Fremdeinwirkung Feuer gefangen hatte. Das einige Jahre ältere Fahrzeug brannte ebenfalls komplett aus, auch damals gingen die Brandermittler in ihrem Abschlussbericht von einem technischen Defekt aus.

gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg