Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Delegierte für Senioren-Wahl anmelden

Frist bis 4. Mai Delegierte für Senioren-Wahl anmelden

Für die Neuwahl des Behinderten- und Seniorenbeirates der Samtgemeinde Nenndorf bittet die Verwaltung alle betreffenden Vereine und Institutionen, ihre Vertreter für die kommende Delegiertenversammlung anzugeben, bei der der Beirat gewählt wird.

Voriger Artikel
Offener mit Zuwanderern umgehen
Nächster Artikel
Gemeinden sollen Touristen-Routen pflegen
Quelle: SN

Samtgemeinde Nenndorf. Die Amtszeit des aktuellen Beirates endet am 6. Juni.

Der Aufruf richtet sich an alle Vereine und Institutionen, die in der Behinderten- oder Seniorenarbeit in der Samtgemeinde tätig sind, sowie an Senioren- und Pflegeeinrichtungen. Jede Einrichtung kann bis zu zwei Delegierte benennen und sie bis spätestens 4. Mai schriftlich anzumelden – entweder per E-Mail an info@bad-nenndorf.de oder persönlich im Rathaus an der Rodenberger Allee 13 in Bad Nenndorf.

Auch eine Anmeldung per Fax ist möglich, nicht jedoch per Telefon. Anzugeben sind die jeweilige Institution, Vor- und Nachname, Geburtsjahr und Anschrift der Delegierten sowie die von ihnen vertretene Gruppe – sprich: Behinderte, Senioren oder beides. Die Einladung zur Delegiertenversammlung erfolgt noch gesondert.

Auch Kandidaten für den Behinderten- und Seniorenbeirat können sich im Rathaus noch anmelden. Der Beirat besteht aus sieben Mitgliedern, von denen mindestens drei über 60 Jahre alt sein und mindestens drei eine Behinderung oder davon betroffene Angehörige haben müssen.

Außerdem muss der Hauptwohnsitz der Kandidaten in der Samtgemeinde Nenndorf liegen, und sie dürfen nicht bereits stimmberechtigtes Mitglied in einem politischen Gremium der Samtgemeinde sein. kle

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg