Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Ein „Werbe-Flitzer“ für den Abwasserbetrieb

Samtgemeinde Nenndorf Ein „Werbe-Flitzer“ für den Abwasserbetrieb

Die Mitarbeiter der Abwasserbetriebe der Samtgemeinde Nenndorf sind zukünftig noch mobiler unterwegs, denn der Fuhrpark ist um ein Fahrzeug erweitert worden. 38 Sponsoren aus der Region haben die Anschaffung ermöglicht – als Gegenleistung wurde das Auto mit ihrer Werbung beschriftet.

Voriger Artikel
Mit Fruchtcocktails und „Pezzi“-Ball fit werden
Nächster Artikel
„Das konnte keiner ahnen“

Die vielen Sponsoren freuen sich, dass sich ihren Teil dazu beitragen konnten, dass ein neues Fahrzeug für die Mitarbeiter der Abwasserbetriebe angeschafft wurde.

Quelle: par

Samtgemeinde Nenndorf (par). „Unser Fahrzeugpark wird dadurch optimiert. Wir sind sehr froh und dankbar, dass es geklappt hat“, erklärte Samtgemeindebürgermeister Bernd Reese. Die steigenden Anforderungen seien bei einem geringen Etat ohne Helfer nicht zu bewerkstelligen, betonte er im Anschluss und händigte allen 38 Sponsoren eine Urkunde für ihre Unterstützung aus. Rund 30000 Euro haben die vielen Gönner der Nenndorfer Samtgemeinde für den Renault Kangoo zur Verfügung gestellt.

„Es ist nicht mehr selbstverständlich, dass man für eine gute Sache sein Portemonnaie öffnet“, erklärte Marc Mußmann von der Firma Brunner Mobilwerbung, der sich um die Akquirierung der vielen Sponsoren im Vorfeld gekümmert hatte. „Wir können uns auf eine tolle Nachbarschaft verlassen“, stellte Reese klar, zumal einige der Unterstützer außerhalb der Samtgemeinde beheimatet sind. Selbst die Radkappen des Fahrzeugs sind mit einem Firmenlogo bedruckt worden und konnten gewinnbringend vermarktet werden.

Zukünftig wird das mit Werbung bedruckte Fahrzeug im Einsatz sein, wenn die Mitarbeiter der Abwasserbetriebe zu Kläranlagen oder Kanälen fahren. „Der Bedarf ist einfach da“, sagte Reese abschließend.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg