Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Samtgemeinde Nenndorf Kinder gegen Kinderarbeit
Schaumburg Nenndorf Samtgemeinde Nenndorf Kinder gegen Kinderarbeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 04.01.2018
Pfarrer Michael Lerche entsendet die Sternsinger – wie hier eine Gruppe in der Lauenauer St.-Markus-Kirche. Quelle: nah
Anzeige
Nenndorf/Rodenberg

Die Kinder wurden am Wochenende von Pfarrer Michael Lerche in Gottesdiensten gesegnet und ausgesandt. Noch in der Kirche wurde bereits ein Stück Kreide gezückt und die Abkürzung „C+M+B“ mit der Jahreszahl 2018 an die Wand geschrieben. Die Inschrift entspricht den lateinischen Anfangsbuchstaben von „Christus segne dieses Haus“. Zugleich bitten die Sternsinger um eine Spende für die diesjährige bundesweite Aktion „Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit“.

In Bad Nenndorf sind drei Gruppen am heutigen Dienstag sowie Mittwoch und Donnerstag, 3. und 4. Januar, unterwegs. Ebenfalls drei Gruppen besuchen die angemeldeten Familien in Rodenberg von Donnerstag bis Sonnabend, 4. bis 6. Januar. In Lauenau und Umgebung bringen drei Kinder Stern und Segen am heutigen Dienstag zu den Häusern. Auch in Hohnhorst habe sich nach Auskunft von Pfarrer Lerche eine Gruppe auf den Weg gemacht.

Am kommenden Wochenende kommen alle Sternsinger der Gemeinde in zwei Gottesdiensten zusammen – zum Fest der Heiligen Drei Könige am Sonnabend, 6. Januar, ab 18 Uhr in Rodenberg und am Sonntag, 7. Januar, ab 10 Uhr in Bad Nenndorf.

nah

Anzeige