Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Samtgemeinde Nenndorf Kinder sollen umziehen
Schaumburg Nenndorf Samtgemeinde Nenndorf Kinder sollen umziehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 23.12.2015
Anzeige
Bad Nenndorf

Dies erklärte Samtgemeindebürgermeister Mike Schmidt bei der jüngsten Ratsversammlung. Bei einigen Beobachtern sei der Eindruck entstanden, dass diese Schließung bedeute, dass die Betreuungsplätze damit verloren gingen.
„Es ist aber nicht beabsichtigt, den Kindergarten zu schließen sondern nur, ihn umziehen zu lassen “, betonte Schmidt noch einmal. Faktisch bedeutet dies für die Eltern der Kinder, die an der Bahnhofstraße betreut werden, aber genau das gleiche: Der alte Standort wird dicht gemacht. Stattdessen soll ein neuer Kindergarten mit bis zu acht Gruppen neben dem geplanten Baugebiet Hinteres Hohefeld entstehen, kle

Der Gründung eines Jugendbeirats in der Samtgemeinde Nenndorf steht formal nichts mehr im Wege. Der Rat hat einstimmig der vorgelegten Satzung zugestimmt, in der Regeln, Rechte und Pflichten des künftigen Gremiums festgelegt sind. Als Budget dafür werden im Haushalt 2016 500 Euro vorgehalten

23.12.2015

Mit empfindlicher Nase hat der Planungs- und Umweltausschuss der Samtgemeinde Nenndorf über das geplante Baugebiet Hinteres Hohefeld diskutiert. Die nötigen Änderungen am Flächennutzungsplan lehnte das Gremium unter anderem wegen Bedenken zur Geruchsbelästigung mit einem Patt ab.

21.12.2015

Der Samtgemeinderat hat André Lutz, Leiter der Bereiche Bürgerservice, Bildung und Sicherheit und allgemeiner Stellvertreter von Samtgemeindebürgermeister Mike Schmidt, vom Samtgemeindeamtsrat zum Samtgemeindeoberamtsrat befördert.

11.12.2015
Anzeige