Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Kommission reaktivieren

Friedhofs-Kommission der Samtgemeinde Nenndorf Kommission reaktivieren

Die Friedhofs-Kommission der Samtgemeinde Nenndorf soll wieder aktiviert werden, um über strittige Themen wie beispielsweise Teile der neuen Friedhofssatzung zu diskutieren. Dies hat der Wirtschaftsausschuss so beschlossen.

Voriger Artikel
Es hakt an drei Stellen
Nächster Artikel
Kunstfaser nicht bestattet

SAMTGEMEINDE NENNDORF. Im Laufe der Sitzung, bei der es um mehrere Friedhofsangelegenheiten ging, wurde deutlich, dass diese Themen vor der Sitzung noch nicht ausreichend diskutiert worden waren. Daher wünschten sich Politiker unterschiedlicher Lager die Reaktivierung der Fachkommission. Auch der zunächst vom Wirtschaftsausschuss abgelehnte Antrag der SPD-Politikerin Christine Cronjäger auf einen Mittelzugang zum Bad Nenndorfer Friedhof soll in dem Gremium erneut diskutiert werden. Allerdings müssen die Fraktionen noch die Besetzung der Kommission klären. gus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg