Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Mike Schmidt zieht ins Rathaus

Der erste Tag Mike Schmidt zieht ins Rathaus

Der neue Bürgermeister der Samtgemeinde Nenndorf, Mike Schmidt, hat am Montag seine Arbeit als Verwaltungschef aufgenommen. Trotz der Hektik des ersten Arbeitstages nahm er sich kurz Zeit, die ersten Eindrücke im neuen Amt mitzuteilen.

Voriger Artikel
Zwei Wahlen in katholischer Pfarrgemeinde
Nächster Artikel
Gemeinsam an neuen Ideen arbeiten
Quelle: on

Samtgemeinde Nenndorf. Bevor die Arbeit für Schmidt richtig losgehen konnte, musste erst der Schreibtisch aufgeräumt, alte Akten im Archiv verstaut und das Mobiliar umgestellt werden. Alsbald kam auch der Kaffeevollautomat an den von Schmidt vorgesehenen Platz.

 Seine erste Kaffeepause machte der neue Samtgemeindebürgermeister jedoch erst gegen 13.15 Uhr. Sein Büro betrat er am Morgen bereits um 7.30 Uhr.

 Alle Mitarbeiter im Rathaus kennt Schmidt nach eigenen Angaben noch nicht namentlich. Allerdings sei er auf einem sehr guten Weg: Er habe sich am ersten Tag bereits gut ein Viertel von ihnen eingeprägt.on/on

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg